Inhalt
Titelbild

Dunstabzugshauben

Top-Klasse

Besonders sparsame Geräte dürfen sogar schon mit A+++ gekennzeichnet werden; Pflicht wird das Label mit A+++ bis D erst 2020. Neben dem Energieverbrauch lohnt es sich, bei der Auswahl auch die weiteren Angaben auf dem Energielabel zu beachten, wie Luftführungseffizienz, Fettabscheidegrad und Geräusch.

1
2
3
4
5
6
7
Energielabel
  • 1

    Name oder Marke des Herstellers, Modellbezeichnung

  • 2

    Energieeffizienzklasse
    Die Einstufung wird durch den Energieverbrauch bestimmt.

  • 3

    Energieverbrauch in kWh pro Jahr
    Basierend auf einem täglichen Betrieb der Haube von 1 Stunde und der Beleuchtung von 2 Stunden. Bei vollautomatischen Dunstabzugshauben wird auch der Stromverbrauch im Aus-Zustand berücksichtigt.

  • 4

    Luftführungseffizienz:
    Eingeteilt in Klassen von A (= beste) bis G (= schlechteste).

  • 5

    Beleuchtungseffizienz
    Eingeteilt in Klassen von A bis G.

  • 6

    Fettabscheidegrad
    Eingeteilt in Klassen von A bis G. Bewertet den Prozentsatz an Fett, der aus der angesaugten Luft in den Fettfilter aufgenommen wurde.

  • 7

    Geräuschentwicklung in Dezibel (dB)
    Bei höchster Einstellung für den normalen Gebrauch.

Übrigens ...

Geräte der Klassen A++ bis E dürfen neu in den Verkehr gebracht werden (europäische Mindestanforderung).