Inhalt
Titelbild

Einzelraumheizgeräte

Top-Klasse

Das Energielabel für Einzelraumheizgeräte wurde erst im Januar 2018 eingeführt. Eingeteilt wird in neun Klassen von A++ bis G.

Das Einsparpotenzial bei Einzelraumheizgeräten ist hoch: Wasserführende Pellet- oder Kaminöfen können zusätzlich Wärmeenergie an das Heizwasser abgeben und so zu einer Entlastung des Heizsystems führen.

1
2
3
4
5
6
Energielabel
  • 1

    Name oder Marke des Herstellers, Modellbezeichnung

  • 2

    Energieeffizienzklasse
    Maßgeblich für die Einstufung ist die Wärmenennleistung. Für die Berechnung wird der Wirkungsgrad des bevorzugten Brennstoffes herangezogen.

  • 3

    Symbol für die direkte Wärmeleistung.

  • 4

    Direkte Wärmeleistung in kW

  • 5

    Bei Einzelraumheizgeräten mit Wärmeübertragung auf ein Fluid das Symbol für die indirekte Wärmeleistung.

  • 6

    Indirekte Wärmeleistung in kW
    bei Einzelraumheizgeräten mit Wärmeübertragung auf ein Fluid.

Übrigens ...

Geräte der Klassen A+++ bis D dürfen neu in den Verkehr gebracht werden.